Wir unterstützen die Kampagne des Landesjugendrings Baden-Württemberg #jugendgehtbaden Perspektive Sommerfreizeiten 2021

Wir, als katholische Jugend Winnenden, Schwaikheim, Leutenbach. Berglen, Bittenfeld, unterstützen die Kampagne des Landesjugendrings Baden Württembergs.

Wir fordern:

  • Die Kinder und Jugendlichen brauchen die Ferien als Ferien um sich auch wieder mit Gleichaltrigen ausprobieren zu können und soziales Miteinander in der Peergroup zu erleben.
  • Ferienangebote müssen möglich gemacht werden mit Hygiene- und Testkonzept. Hierzu brauchen aber wir, als die Verantwortlichen, schnellstmöglich einen großen Planungsrahmen, um in ehrenamtlichen Teams Hygiene- und Testkonzepte entwickeln zu können.

Bitte unterstützen Sie uns und unsere Forderungen. Teilen und liken Sie die Beiträge von uns und der Kampagne auf Instagram (jugendbuerojukks, zeltlagerteam, jukks.sommerfreizeit). Helfen Sie so mit, dass die Kinder und Jugendlichen eine Stimme bekommen und wir den Kindern und Jugendlichen einen tollen Sommer ermöglichen können.

 

Wenn Sie zurzeit wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise nicht einkaufen können oder anderweitig Hilfe brauchen oder Hilfe anbieten können, melden Sie sich bitte telefonisch im evang. Pfarramt, Tel. 5835 – auch gerne auf dem Anrufbeantworter.

Weitere Informationen finden Sie auf der ersten Seite dieses Mitteilungsblattes.

Vor einiger Zeit haben sich die Zuständigkeiten für Beerdigungen und Trauerfeiern in unserer Seelsorgeeinheit Winnenden und Berglen mit allen Teilorten,
Schwaikheim mit Bittenfeld und Leutenbach mit den Teilorten Nellmersbach und Weiler zum Stein etwas verändert bzw. erweitert:
  • Die Zuständigkeit für Leutenbach liegt bei Gundolf Zahn, Pastoralreferent, Tel. 07195 / 139971, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Die Trauerfeiern und Beerdigungen in Schwaikheim und Bittenfeld verantwortet auf jeden Fall bis zu den Sommerferien Pfarrer Gerald Warmuth, Tel. 07195 / 91911-11, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Und für Winnenden und Berglen steht Brigitte David, Gemeindereferentin, Tel. 07195 / 91911-14, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte vorerst beide Mailadressen verwenden) bereit.
Um schneller auch in Vertretungsfällen agieren zu können, bitten wir Sie, die Sterbefälle immer auch an die Pfarrbüros der jeweiligen Pfarrgemeinde des Verstorbenen zu informieren:
  • Leutenbach/Nellmersbach/Weiler z. Stein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Schwaikheim/Bittenfeld: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Winnenden/Berglen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Aufgrund der kirchlichen Datenschutzordnung, die Möglichkeiten derFotos die bei Veranstaltungen in der Gemeinde gemacht werden nur erschwert und erheblich eingeschränkt veröffentlichen zu können müssen wir auf entsprechende Fotos leider verzichten.

Liebe Angehörige von Patienten und Patientinnen in den Rems-Murr-Kliniken!

Die Besuchsregelungen der Rems-Murr-Kliniken werden immer wieder der Corona-Gesamtsituation angepasst und wurden nochmals verschärft.

Möglicherweise sorgen Sie sich gerade um einen nahestehenden Menschen, den Sie in der aktuellen Situation nicht besuchen können. Deshalb möchten wir Ihnen als Klinik-Seelsorger und -Seelsorgerinnen gerne anbieten, sich direkt an uns zu wenden. Wir haben ein offenes Ohr für alles, was Sie bewegt. Gerne machen wir einen Besuch bei Ihrem oder Ihrer Angehörigen und können so eine Art „Brücke“ zwischen Ihnen sein. In all den Schwierigkeiten: Wir sind immer da! Sie erreichen uns tagsüber

im RMK Winnenden unter:

07195 591-52271                Annkatrin Jetter (evang.)

07195 591-52276                Martin Stierand (kath.)

07195 91911-14                  Brigitte David (kath.)

im RMK Schorndorf unter:

07181 67-1966                    Margarete Schauaus-Holl (kath.)

07181 67-1967                    Hans Gerstetter (evang.)