Rückblick „Geistliche Abendmusik“ am Samstag 26.11.2016

 

Herzlichen Dank für den so zahlreichen Besuch des Jubiläumskonzerts anlässlich des 35jährigen Bestehens des kath. Kirchenchores.

Sehr gefreut haben wir uns über die Vertreter aus den Vereinen, Kirchengemeinden und der bürgerlichen Gemeinde.

Besonders schön war, dass der langjährige Präses Pfarrer Erich Kingerter gekommen war ebenso wie alle bisherigen Chorleiter, die zum Teil mitwirkten: Margarete Ahmann-Geppert, Wiltrud Hümmelchen sowie Herr Winfried Gutemann.

 

Besonders freuten wir uns über das Grußwort von Kirchenmusikdirektor Peter Böttinger und von Frau Kirchengemeinderätin Renate Kaibach-Heins.

Zu hören war unter der Gesamtleitung von Georg Bartl der kath. Kirchenchor mit Gastsängerinnen und –sängern auch vom kath. Kirchenchor Schwaikheim.

Wohlklingend und begeisternd trug der Chor auf hohem Niveau Werke von Zelenka und Mozart vor, begleitet von einem Kammerorchester, das grandios und mit „Pauken und Trompeten“ auch Solo-Stücke zum Besten gab. Sopran-, Alt-, Tenor- und Bass-Solisten ergänzten mit ihren wunderbaren Stimmen auch mit Solis das sehr anspruchsvolle und vielseitige Programm.

 

Ein großer Dank geht an alle Sängerinnen und Sänger, die darüber hinaus für das Gelingen des Abends Verantwortung trugen, sei es bei der Beleuchtung, der Pressearbeit, des Ausrichtens des kalten Buffets, der Dekoration, der Organisation oder des Transports der Schwaikheimer Chororgel nach Bittenfeld und zurück. Hier geht ein besonderer Dank an Fam. Messmer für die Bereitstellung des Firmenbusses.

 

Besonders schön war die wunderschöne Blumendekoration von unserer Mesnerin Frau Ledwon.

Abschließend geht ein herzliches Vergelt’s Gott an den Dirigenten und musikalischen Leiter dieses Abends, Georg Bartl, der uns mit diesem Programm einen festlichen Abend bescherte, an den wir uns noch lange gerne zurückerinnern.

Kath. Kirchengemeinde St. Martin, Bittenfeld

  

 

Alle, die seither beim Kirchenchor nicht mitsingen konnten, weil wir freitags probten, können vielleicht wieder mitmachen. Denn, nach den Sommerferien proben wir künftig immer dienstags um 19.30 Uhr im Martinussaal. Wir treffen uns das erste Mal am Dienstag, den 8. September. Also, los geht‘s! Wir freuen uns über jede weitere Stimme!

Schriftführerin Edeltraud Röhm

Unseren Kirchenchor in Bittenfeld gibt es bald 35 Jahre !

Viele sangesfreudige Menschen finden sich hier zusammen um

GOTT zu ehren und den Menschen eine Freude zu machen.

....Sie wissen ja,   'wer singt, betet doppelt' !!!

Proben finden in der Regel am Dienstag um 19.30 h  im

Martinussaal ( Eingang der Weg  links der katholischen Kirche) statt.

 

30 Jahre Katholischer Kirchenchor St. Martin zu Bittenfeld

Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde Bittenfeld feierte in diesen Tagen sein 30 jähriges Bestehen.  Zu diesem besonderen Jubiläum  fand am 22.10. in der Martinuskirche Bittenfeld, tags darauf in der ev. Mauritiuskirche Schwaikheim ein großartiges Festkonzert statt.

 Der katholische Kirchenchor sang unter der Leitung von Wiltrud Hümmelchen zusammen mit dem Ev. Kirchenchor Schwaikheim unter der Leitung von Georg Bartl mit Beteiligung von Solo-Sängern für Sopran – Sylvia Herrmann, Alt – Maria Lerke, Tenor – Tillmann Klenk, und Bass – Gottfried Zantow           und dem Collegium musicum. Zur Aufführung kam:

 ·        D. Buxtehude, Kantate „Alles was ihr tut ---„

·        W. A. Mozart, Missa brevis et solemnis in C Kv 259 „Orgelsolomesse“

·        Das Orchester und Georg Bartl an der Orgel spielten zudem von J. Haydn ein Orgelkonzert in C-Dur, sowie eine Kirchensonate in F-Dur

Die Festakte waren ein großartiger Erfolg.  Die zahlreiche Zuhörerschaft  würdigte die Leistungen mit eingehendem